Die klinischen Fachabteilungen für Gynäkologie, Onkologie / Hämatologie und Strahlentherapie bilden mit den Gemeinschaftspraxen für Radiologie und Strahlentherapie das interdisziplinäre Brust- und Genitalzentrum der KKEL, angeschlossen sind ausserdem die Pathologischen Institute Gelsenkirchen und Recklinghausen. Von den entsprechenden Einrichtungen werden alle diagnostischen, operativen und medikamentösen sowie strahlentherapeutischen Leistungen erbracht, welche für leitliniengerechte und individualisierte Behandlungen von Brustkrebs und Krebserkrankungen der weiblichen Geschlechtsorgane nach aktuellem wissenschaftlichen Standard erforderlich sind. Selbstverständlich werden auch gutartige Erkrankungen der entsprechenden Organe behandelt.

Jede Patienten*innen mit einer Krebserkrankung werden in der interdisziplinären Tumorkonferenz besprochen, an welcher speziell qualifizierte Fachärzte*innen der beteiligten Fachdisziplinen teilnehmen, um ein individuelles, auf die Patient*innen zugeschnittenes Therapiekonzept zu entwickeln. Im Rahmen des ganzheitlichen Behandlungsansatzes werden bedarfsweise auch die Fachbereiche Ergo- / Physiotherapie, Psychoonkologie oder der Sozialdienst einbezogen.

Als Mitglied des in der Arbeitgemeinschaft deutscher Tumorzentren (ADT) zertifizierten Tumorzentrums Emscher-Lippe kooperiert das Brust- und Genitalzentrum der KKEL mit anderen Kliniken, Instituten und haus- bzw. fachärztlichen Praxen in der Emscher-Lippe-Region.

Unsere Anschrift

Brust- und Genitalzentrum

St. Barbara-Hospital
Barbarastraße 1
45964 Gladbeck

Tel.: +49 2043 278-16000
Fax: +49 2043 278-16099

E-mail schreiben

Ihr Weg zu uns

Unser Haus ist gut über öffentiche Verkehrsmittel und per Auto erreichbar. Nachfolgend finden Sie weiterführende Informationen, u. a. auch eine Google-Karte, die Sie zur Routenfindung nutzen können:

Suchbegriff eingeben